Hort "Freizeithaus"

Der Hort für 10 bis 14 jährige Kinder in Nienburg hat die Funktion, soziale Prozesse, die Schwerpunkt in dieser Altersphase sind, weiterzuentwickeln, fortzuführen und in einer freizeitorientierten Form individuell und kindgerecht zu unterstützen.

Da der Aktionsradius der Kinder dieser Altergruppe zunehmend größer wird, Zugehörigkeit zu Gruppen und unterschiedliche räumliche und zeitliche Anbindungen bedeutsam werden sowie das Ringen nach Eigenständigkeit und Abgrenzung zunimmt, gewinnt die Gestaltung eines entsprechenden pädagogischen Settings, entsprechender Bedingungen unter Anleitung einfühlsamer, verlässlicher und kompetenter Fachkräfte, entscheidende Bedeutung.

Dabei können Projekte initiiert, ergänzt oder ausgewertet werden, aber auch Spiel-, Kreativ- und Sportangebote, die der aktiven Erholung dienen, initiiert werden.

Der Hort hat dabei die Aufgabe, familienunterstützend bzw. –ergänzend zu arbeiten und soll gleichzeitig Möglichkeiten der Einbeziehung der Familie in die Hortarbeit fördern (z.B. Feste, Feiern, gemeinsame Kreativveranstaltungen, sportliche Wettbewerbe).

Die Möglichkeit der Anfertigung der Hausaufgaben im Hort stellt einerseits eine zeitliche Entlastung der Familie und andererseits eine intensive Nutzung der Ressourcen aller Kinder (gegenseitige Hilfe und Unterstützung) dar.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen die bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Weiterlesen …